Die Verbindung mit deinem Krafttier gibt dir:

 

- mehr Lebenskraft und Energie,
- eine gesteigerte Intuition und Zugang zu deinen medialen Fähigkeiten,
- emotionale Stabilität und ein authentisches Selbstwertgefühl,

- Energetische Reinigung und Schutz,
- Erdung und eine wohlige Verbindung zum Körper.

 

Hol dir die Geschenke deines Krafttieres JETZT
und schau dieses Video >>>

 

 

 

 


Empfangene Krafttier-Botschaften © Daniel Atreyu

Krafttier Adler
(göttlicher Kontakt, übergeordnete Sicht, Klarheit)

„Hoch der Lüfte fliege ich, nah der Quelle, die zu mir spricht,
breit ich meine Flügel aus, bring „Gottes Wort“ zu dir nach Haus.
Lehre ich den Geist zu fliegen, Schwermut, Depression besiegen.
Mein Herz strahlt hell am Himmelszelt - bis zum Ende dieser Welt.
Verbinde ich alles, von der kleinsten Mikrobe, bis zum größten Lebewesen,
durch mich kann deine bedingungslose Liebe genesen.
Annahme von dem was ist, auf dass du die Einheit nicht vergisst.
Denn im Herzensraum ist für alles Platz, dort wartet dein größter erlesener Schatz.
Ich sage dir in sanftem Ton: „ Strebe nicht zu viel, denn du bist es schon!
Von hoch oben am Himmel werfe ich ein liebevolles Auge auf die Erde,
damit das Leben wieder zu Liebe, Frieden und Freiheit werde.
Meine Kraft lehrt dich zu fliegen, Kleinheit und Egowahn zu besiegen.
Verbinde dich mit der Quelle Allen-Seins, dann verschwindet die Illusion des Scheins.
Denn durch mich spricht der Schöpfer sein Wort: „Ich bin nur Licht, nicht der Schatten dort!“

Krafttier Ameise
(Kraft, Sensitivität, Kommunikation)

„Bin ich klein, doch sind meine Sinne sehr fein.
Belastbar bis an Grenzen, die du kaum zu träumen wagst.
Spüre wie diese Kraft sich in deinem Inneren ausbreiten mag!
Kraftvoll geht der Weg des Lebens, doch ohne Geschicklichkeit ist das Spiel vergebens.
Ein Feingespür für Kommunikation, liegt in meinem innersten Wesenskern.
Zeichen in der Natur zu lesen, dazu ermächtigt dich meine natürliche Verbindung zum Erdenstern. Im Austausch mit mir heilt dein Inneres Kind.
Jener Teil, der manchmal Stärke braucht, um aus den Begrenzungen zu gehen
– dann kann er das große Ganze verstehen.“

Krafttier Amsel
(göttliche Ordnung, altes Wissen, innere Freiheit, Sensibilität, Heilung)

„Ich bin das weiseste unter den Tieren, sogar der Führer von den Vieren.
Jede Himmelsrichtung hat sein Gesicht, im Norden oben wache ich.
Dort, wo alles beginnt, das Rad der Schöpfung den Anfang nimmt.
Stehe ich und überwache den Weltenlauf, passe auf dich,
die Liebe und die göttliche Ordnung auf.
Denn wenn alles seinen Platz einnimmt, ist es die Harmonie, die alles bestimmt.
Die göttliche Führung lehrt dich durch mich, mit der Stimme der Weltenseele spreche ich. Verlasse dich auf meine Führung, sie basiert auf der inneren Spürung.
 Heil all denen, die in Ordnung sind, denn sie sind jene, denen der göttlich Plan bestimmt.
Frei kannst du sein, wende dich ab vom dem Schein, hin zum Leben selbst,
fernab der materiellen Welt! Dort wo der spirituelle Weg deiner Seele beginnt,
die Heilung der Ahnen, die Verbindung zur Erde - das Innere Kind.
Sanft führe ich dich zum Lieben zurück, denn dort liegt letztendlich das einzige Glück!“

Krafttier Bär
(Heilkraft, Vergebung, Weisheit)

„Ich bin der sanfte und kraftvolle Heiler im Kreis der Tiere.
Öffne dein Herz und spüre meine Liebe!
Ich leite dich durch den Wald, kenne die Wege, auch jene, wo du deinen Schatten begegnest. Wie das Wasser fließt, fließt auch der Segen.
Er ist von der großen Quelle zum Herzen aller Wesen gegeben.
Vergebung heilt, bleibt am Ende doch nur die Liebe bestehen.
Mut brauchst du, dann kannst du manchmal auch auf Abwegen gehen.
Denn nicht immer führt der kürzeste Weg zum Ziel.
Finde deinen Weg, lerne das Flüstern der Seele zu verstehen, dann kannst du in Frieden und Glückseligkeit gehen!“

Krafttier Biene
(goldenes Herz/Alchemie, Bewusstes Sein, Leben, Herrlichkeit, Gott)

„Das goldenste Tier, bin ich eindeutig hier. Meine Symbiose zum Menschen längst bekannt, gehen Bienengesundheit und Menschenleben Hand in Hand.
Wir halten das Bewusstseins-Gitternetz der alten und neuen Zeit,
machen dich für den Aufstieg bereit!
Ganz bewusstes liebevolles Sein, speisen wir in deinen Herzraum ein.
Denn dort sind wir zu Haus, an dem Platz, wo auch du entstanden bist.
In der Mitte des Universums – deinem Herzen, auf dass du diese Weisheit nie mehr vergisst.
Großmut, Liebe für Alles, grenzenloses und bedingungsloses Sein
fließen über mich in deinen Lebensalltag ein.
Ich umgebe und schütze dich, denn es ist der „Große Geist“, welcher durch mich spricht.
Wahrlich sind du und ich großen Erbes,
sind wir der nächste Schritt in der Evolution des Seins,
bringen wir göttliche Liebe in die Gemeinschaft hinein!
Ich bin das Bindeglied zwischen Tier und Mensch
sowie du das Bindeglied zwischen Mensch und Engelwesen wirst,
wenn du dein wahres Potential  erkennst!
Willst du dich mit der Natur und den Tieren verbinden, rufe mich.
Bist du in Not und brauchst Rat, dann stütze ich dich.
Wir sind im Herzen eins, weil nur ein Herz das Sein erschuf,
lebe die Göttlichkeit in dir, mit meiner Hilfe - lebe deinen Herzensruf!“

Krafttier Büffel
(Standfestigkeit, Sanftheit, Spiritualität, Weisheit)

„Als Büffel bin ich ein Tier der Herde,
durch die Gemeinschaft nahe dem Himmel und noch viel näher der Erde.
Aus der ich Weisheit zu dir bringe, schärfe deine Kanäle und Sinne.
Der Mensch der Schutz sucht, findet ihn bei mir.
Bin ich schon seit Urzeiten ein heiliges Tier.
Meine Ruhe lässt dich finden, was du suchst im Weltenringen.
Denn in der Ruhe liegt die Kraft, aus den Wurzeln strotzt der Saft.
Der dich geradewegs zum Spirit bringt, der das Lied deiner Seele unaufhörlich für dich singt. Lass dich führen, ich bin dir ein treuer Freund – auf das die Welt uns alle eint!“

Krafttier Delphin
(Herzenseinweihung, Sanftmut, Spirituelle Entwicklung)

„Wie es ist, mit dem Herzen zu sehen, kannst du durch die Verbindung mit mir verstehen.
Bin ich hier und gebe auf die Menschen acht,
dass sie nicht verschlungen werden von ihrer eigenen Nacht.
Weit bin ich als Seele gereist,
habe mich empor geschwungen,  aus dem Wiedergeburten-Kreis!
Frei bin ich nun, das möchte ich dir schenken,
auf dass du die Kraft bekommst, dein Schicksaal zu lenken.
Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Sanftmut sind in deinem Herzen,
die Fähigkeit auch in scheinbar harten Zeiten zu scherzen.

Denn Lachen ist der Seele Ruf, die Essenz des Lebens, die den Urgrund schuf!
Das Leben ist, was du daraus machst, verstricke dich nicht in der scheinbaren Nacht -
gehe deinen Weg und nimm das Zepter deiner Schöpferkraft!
Bitte mich um klaren Blick, dann führe ich dich durch die Welt mit Geschick.

Heilfähigkeiten sind dir von der Quelle gegeben, das heilsame Tönen und Singen als Segen. Nutze das, was du in dir trägst, damit dein Wind der Seele weht!“

Krafttier Drache
(Einweihung, Schöpfermacht, Schatten integrieren)

„Die Kraft der Erde fließt durch mich, ihre Schätze hüte ich.
In Form von dunkler Emotion, liegt die Energie begraben,
nur der Mutige wird einen Blick darauf wagen.
Denn der Weise weiß, dass der Schatten nie von seiner Seite weicht.
Erst wenn du das Feuer in dir entfachst,
wird auch das Dunkel des Schattens erwacht,
und nährt dich als Quelle der Kraft,
durchfließt deine Adern als neuer pulsierender Lebenssaft!
Breite deine Flügel der Heilung aus, heile die Wunden der Erde – diese Kraft liegt in dir,
auf dass sie ein Teil deines Lebens werde!

Horche auf die verborgene Macht, die in dir lauert, hab keine Angst,
denn nur die liebevolle Schöpferkraft ist von Dauer!“

Krafttier Einhorn
(Kommunikation zwischen den Welten, Hellsichtigkeit, Reinheit)

„Mittler der Welten bin ich, von der Erde bis hoch hinaus zum Himmelszelt.
Freude, Licht, Liebe und die Reinheit des Herzens bring ich in die Welt.
Koste meinen Überfluss, schäumend sanfter heilsamer Genuss.
Die lichtvolle Kraft der Engel schlummert in dir,
hüte dich vor negativen Gedanken, Macht und Gier.
Sie sind der Weg, der dich vom Licht wegführt,
nur von bedingungsloser Liebe werden dein Herz und deine Seele berührt.

Ich bin über die Schwere erhaben,
mein Horn erhoben habe ich schon immer das Siegel des Meisters getragen!
Komm ich in dein Leben, darf die Zeit der Freude beginnen,
das Leben, das Lachen, das Tanzen und Singen!“

Krafttier Eichhörnchen
(Herzlichkeit, Seelenkontakt, Verspieltheit)

„Ein Wächter des Waldes bin ich schon seit Urzeit gewesen.
Hüter des Herzens und liebevoller Begleiter aller lebendigen Wesen.
Als Orakel diene ich, zu hören deiner Seele Ruf.
Fass dir ein Herz und geh deinen Weg, das ist der Grund, warum die Quelle dich schuf.
Warum kümmert es dich, was die Welt über dich denkt?
Du bist einzigartig, wie jeder andere Mensch.
Ich lehre dich, dir treu zu bleiben, deine Kraft zu sammeln, das beendet dein Leiden.
Freude und die Unbeschwertheit des Seins,
strömt durch mich in dein Leben ein.

Öffne dich für mich - den Eichmeister -, nimm es selbst in die Hand,
verbinde dich mit deiner Seele, deiner Heimat, deinem Land!
Denn verbunden bist du frei, so kannst du leben, lieben und gedeihen.“

Krafttier Eule
(Weisheit, Ruhe & Zentriertheit)

„Durch die Nacht der Weisheit bin ich geflogen,
hab mit meinem Wissen den Himmel durchzogen.
Am Weltenbau trag ich mein Schaffen, höre das leise kindliche Lachen.
Das allem  hier zugrunde liegt, das wie eine Quelle niemals versiegt.
Nutze mich und du kannst es finden,  
es wird wie Balsam auf deiner Seele nicht mehr aus deinem Leben verschwinden.
Entdecke und entwickle dich, sagt die Stimme der Weisheit, die aus mir zu dir spricht.

Denken ist des Wissens erster Schritt, doch Weisheit erlangst du damit nicht.
Tiefer gilt es zu gehen, um die Zusammenhänge zu sehen.
Hinab in Mutter Erdes Schoß - zögere nicht, geh einfach los.
 Leg dich auf die Erde und spür dein Sein, lass alle Erdenkräfte in dich hinein.

Sie sind der Schlüssel zum ewigen Glück – schrecke auch vor Trauer,
Wut und Einsamkeit nicht zurück. Viel größer ist deiner Seele Ruf,
als du ahnen magst – Eulenmensch - schläft in dir die Fähigkeit,
dass du niemals verzagst.
Höre und spüre mein Sein, lass dich auf meine Führung ein!“

Krafttier Elefant
(Erdkontakt, Stärke & Geduld, Wissen der Ahnen)

„Stark zieht mich die Erde an, die Große Mutter, die Weisheit der Ahnen.
Ich bin der Botschafter von Mutter Natur, glaub es nicht, spür es nur.
Im Gefühl liegt die Kraft begraben, öffne und pflege deine Gaben.
In vielen Kulturen verehrt, hab ich schon einige bekehrt.
Sie gelehrt, auf den alten Pfaden zu gehen,
das Wissen ihrer Vorfahren, der Erde und Sterne zu sehen.
Denn Geduld hab ich alle mal, zu kennen die Rhythmen im universellen Schicksal!

Ich nenne dich beim Namen, den dir die Große Mutter gegeben,
ebne dir Wege und wirke mit an den Schicksalsfäden.
Die Raum und Zeit durchstreifen, wo Handlung und Auswirkung ineinander greifen.
Mach ich dir bewusst im Sein,
dass alle deine Taten wie Samen im Garten deiner Seele gedeihen.
Also achte darauf, sei dir bewusst, sähe mit Liebe - dann wird das Ernten zum Genuss!
Wenn ich in dein Leben schreite, mach dich bereit für die große Reise.
Heimzukehren in den Urweltengrund (die Tiefen von Mutter Erde) –
wo sich alles begegnet und die Quelle der Schöpfung wohnt.“

Krafttier Falke
(Schnelligkeit, göttliche Ordnung, Klarheit, innere Heimat)

„Blitzschnell bin ich in der Luft, sehe alles, sogar wie Gott diese Welt erschuf.
Bin ich Wächter und Überwacher des göttlichen Plans, Mittler der Welten, Verbinder der Clans.
In meinem Herzen der Spirit thront, in meiner Liebe die Erde wohnt.
Verbinde ich beide, geb ihnen Heimat in mir. Diese Heimat gewähr ich auch dir!
Denn wenn Himmel und Erde im Innen verbunden, beginnen des Lebens glückselige Stunden.
 Ich heb dich hoch zum Himmelszelt, zeige dir die Potentiale der inneren Welt.
Lehre dich von oben auf die Dinge zu schauen,
mit Klarheit und Weisheit in deine Führung zu vertrauen.
Erhebe dich aus den Verstrickungen der materiellen Welt, ist sie doch nur geliehen,
um Erfahrung zu machen, Liebe zu entfachen und dein Gegenüber als dein Ebenbild zu sehen. Frage dich mit innerem Ton: „Was ist es, das ewig in dir wohnt?“

Krafttier Fledermaus
(Schutz, Schattenarbeit, Orientierung in der Welt von Licht und Schatten)

„Nachts bin ich agil, deshalb auch gefeit vorm Schattenspiel.
In der Dunkelheit kenn ich mich aus,
bin ich bei dir, findest du aus den dunkelsten Teilen der Seele nach Haus.
Gebe dir Schutz und behüte dich vor dunklen Mächten,
die umherstreifen in Form von Wut und Hass gekleidet in Nächten,
die die menschliche Seele einhüllen, verhindern, dass sie scheint in ewigen Füllen.
In der Essenz ist jeder Schatten ein Kind des Lichts - das ist es, was meine Liebe zu dir spricht.
Angst ist der Weg, auf dem du großes Wissen kannst erlangen,
stelle dich deinen Ängsten, bin ich bei dir, musst du nicht bangen.
Verbinde dich mit meiner Kraft, wenn die Schwere dich zu erdrücken droht.
Nehme ich sie von dir und zeige dir dein Lebens-Echolot.
Gehe ins Licht, gehe ins Licht, wehre dich nicht.
Du musste keine Angst vor dem Licht in dir haben – weißt du eigentlich, wie schön du geschaffen wurdest in Gottes Namen?“

Krafttier Fuchs
(Feuer, Ahnen, Macht, Transformation, Ordnung, Leben und Tod, allumfassende Liebe)

„Ich bin der Hüter des Waldes, beobachte und habe den gesamten Überblick.
Das alles seiner Ordnung folgt, dafür wurde ich geschickt.
Dieser Ordnung kann ich auch mit enormer Kraft entgegen schreiten,
wie ein Waldbrand Platz für neues Entstehen bereiten.
Denn auch der Tod gehört zum Leben dazu,
die natürliche Selektion ist die Kunst der Natur!
Gibt es Walter, die auserwählt sind, diese Macht zu tragen,
weil sie gelernt haben, damit umzugehen aufgrund der Fülle ihrer Seelenjahre.
Ich bin sehr einfach, indem was ich brauche und was mich trägt,
nimm mich als Beispiel und du wirst mit wenig glücklich sein.
Ich habe soviel zu geben, so vieles, das sich aus meiner Liebe weiterbewegt,
deshalb kenne ich keinen Besitz - ich nenne alles hier mein!

Großmütig und offenen Herzens wie des Herzens Feuer Weisheit spricht,
bin ich oftmals der König im Volke am gedeckten Tisch.
Diese Königlichkeit kann ich dir geben, diesen wundervollen Herzenssegen!
Die Liebe, welche so groß ist, dass sie den Frieden für alle will,
sich selbst für das Wohl der anderen opfert, als des Dienens Beginn.
„Heureka“ ruf ich, zieh ich auch für mein Volk in den Kampf,
furchtlos wie der Kriegerkönig selbst. Bin ich der Heiler, König und Held!
So vieles in mir vereint, was du manchmal in dir suchst,
rufe ich dich, folge meinem Ruf!

Dir und der Welt zu geben wurde ich geschaffen, senket nieder eure Waffen!
Denn nur wer wahrlich innere Größe zeigt, wird die Welt wirklich ändern.
Alle anderen Versuche werden in die Nichtigkeit schlendern.
Wer in sich die Ordnung der Ganzheit erhellt,
kann sein eigenes Schicksal wenden.
Übergibt sich selbst dienend der Welt,
lässt dadurch die alten verkrusteten Zyklen enden.
Transformation bin ich, ich bring sie dir,
unterstütze dich aber auch dabei, dass sie dich nicht vom Kurs abbringt.
Ich führe dich durch schwere Zeiten, glaube mir,
egal ob du mit dir selbst oder der Außenwelt ringst.
Ich bin wie das Feuer und Feuer hat keine Angst, finden wir zusammen, den Anker in dir,
auf dass du nicht mehr um deiner Glücke Wege bangst.“

Krafttier Gepard
(Schnelligkeit, Orientierung, Wissen um das Ganze, Führung)

„Schnell bin ich, wendig und clever zugleich. Bin ich der große Beschützer im Tier-, Mensch- und Erdenreich.
Mir wurde gegeben, zu sehen das Ganze, zu erkennen die Schutzmechanismen und Panzer.
Fege ich sie weg mit unsagbarer Kraft, schnell wie ich bin – lebe deine Schöpferkraft! Meinem Blick entgeht nichts, mein Herzschlag geht schnell,
bin verbunden mit allem – öffne dein Herz für die Welt!
Das ist es, was ich bin und ich kann dich lehren – sieh das Ganze,
finde deinen Platz und führe die Menschen, aber ohne zu bekehren. Denn jeder hat seinen Platz im großen Spiel, siehst du nicht, wie alles sich erfahren will?“

Krafttier Geier
(Transformation, Ewigkeit, Weisheit von Leben und Tod, Transzendenz)

„Aas, hmmm lecker für mich wie für Kühe das Gras.
Bin ich ein Transformator in der Welt der Tiere, denn nur wenn Altes geht,
kann die Welt Neues gebären. Trage ich die Saat des Lebens in mir,
die Sprache der Seele, der Erde und Tiere. Mit mir kannst du in andere Welten reisen,
dort kann die Seele im Unsterblichen kreisen.
Freude trage ich in mir, unendlich groß, bin ich der Hüter von Mutter Erdes Schoß.
Denn nur jener kann die Ganzheit der Schöpfung sehen,
beschäftigt sich er auch mit dem Vergehen. Denn alles hier hat seinen Lauf,
 - vergiss nicht zum Leben gehört Sterben, pass gut auf!
Hältst du an etwas zulange fest, gibt dir die Stagnation den Rest.
Leben ist im Fluss, achte was du Halten und was du Loslassen musst.
Ich lehre dich Vertrauen im Sein, lass dich auf den Fluss des Lebens ein.
Hab keine Angst, dann kommt der Augenblick, wenn das Leben mit dir tanzt!“

Krafttier Giraffe
(Überblick, Sonne/ Lebensfreude, Herzlichkeit, Verständnis, Seelenreisen, Heilerin)

„Von hoch oben habe ich den absoluten Überblick,
schrecke auch vor Gefahren nicht zurück.
Mein Herz trägt mich auf meinem Weg und durch den Tag,
nichts was diese Liebe betrüben mag.
Ich bin ein wahrlich gemütliches Tier,
genieße es zu essen und zu entspannen,
mit der Sonne im Herzen brauchst du um die Fülle nicht bangen!
Ich habe Verständnis für alles und jeden,
denn ich kann in den Herzen der Wesen lesen.

Weiß, was sie zum Handeln bewegt,
welcher Samen ihren Taten zugrunde liegt.
Am Ende musst du wissen, ist nichts rein schlecht gemeint,
jeder versucht doch stets auf eine gewisse Art und Weise sein Bestes zu geben.
Das zu erkennen ist für dein Leben ein großer Segen!
Verständnis bringt dich in die Einheit, raus aus dem Krieg.
Denn nur abseits vom Schlachtfeld gibt es wirklichen Sieg.
Deine Seele führe ich in weit entfernte Landschaften der Schöpfung ein,
dort herrscht Frieden, Liebe und Sonnenschein.

Durch und durch bin ich optimistisch, rufe mich, wenn du mit etwas im Zwist bist.
Ich steh dir mit meinem absoluten Sonnenwesen zur Seite,
begleite dich durch die Schluchten des Lebens.
Bringe dich zu mehr innerer Weite,
du kannst mir jede Stagnation übergeben.
Ich bin eine Heilerin unter den Tieren,
weil sich durch das Licht im meinem Herzen neues Leben gebiert.
Helfe dir beim Finden deiner Vision,
trage dich auf den Flügeln der Kraft zum göttlichen Thron!“

Krafttier Hummel
(Fülle, Gemütlichkeit, Genuss)

„Gemütlichkeit bring ich dir, bin ein sehr wohlwollendes Getier.
Immer am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, mein Gefühl macht mich dafür bereit.
Ich sehe und erkenne schnell, genüsslich gleitend im Herzen hell.
Helfe ich dir, die Sonne im Herzen zu tragen, auch an scheinbar unterkühlten Tagen.
Denn jeder Tag ist, was du daraus machst. Deine Gedanken formen ihn,
also gib gut auf sie Acht. Alles fängt im Innen an, zeigt sich im Außen nur der innere Plan!
Du bist gesegnet mit allem, was du hast, wende deinen Blick zur Fülle,
zur Liebe und deiner eigenen Macht. Meine Kraft ist Medizin,
sie bringt dich zum fühlen der Fülle hin!“

Krafttier Hund
(Konfliktlösung, Treue, Teamgeist, Intuition, Tapferkeit)

„Treu bin ich, ich höre zu, sehe dich, versteh dein Bedürfnis im Nu.
Wachsam geh ich durch mein Leben, mein Instinkt warnt mich vor Beben.
Wenn etwas sich zusammenbraut, der Sturm aufzieht,
ist es mein inneres Wissen darum, das Lösungen hervorbringt,
sich dem Toben stellt, nicht den Schwanz einzieht und flieht!
Denn ich weiß, Lösung kann nur dann entstehen,
wenn sich zwei Punkte in dieselbe Richtung bewegen und aufeinander zugehen.
Freundschaft ist mir wichtig, ich bin mir meiner selbst gewahr,
sind wir im Rudel, find ich das wunderbar!
Denn einer alleine kann viel bewegen, doch in der Gruppe zu schaffen ist der größte Segen. Höre meinen Ruf, der die Tapferkeit im Herzen der Menschen schuf.
Treue hab ich dir geschworen, bin ich bei dir, wirst du von Neuem geboren.
Nehm ich dich an die Hand, siegt Intuition über Verstand!“

Krafttier Hase
(Agilität, Timing, Selbstliebe, Sein)

„Springend tanz ich durch die Felder, durch Gärten, Wiesen und auch Wälder.
In der Natur bin ich zu Haus, sie ist mir Geliebte, Heim und Haus.
Der Erde bin ich nah, zum anfassen sogar.
Lebe jeden Augenblick, als wär’s der Letzte –
was hast du vom Tag, lebst du nur das Gehetzte?
Lerne von mir im Moment zu sein - lass dich auf das Leben ein.
Alles hat seinen Platz und so auch du, vertraue darauf und heile im Nu.
Denn nur der Zweifel und der Gedanke, dass du nicht in Ordnung bist,
erzeugt in dir das Gefühl, dass du irgendetwas vermisst.
Schnell kommt mit mir die Änderung in dein Leben - Schöpfen aus dem Sein -
wie ein heilvolles Beben. Nichts kannst du mitnehmen von dieser Welt,
weder Besitz, Prestige noch Geld. Aber die Liebe, die du im Seins erfährst,
wird dir bis in die Ewigkeit gewährt!“

Krafttier Hirsch
(Licht, Weisheit, Liebe, Grenzen setzen)

„Erhobenen Hauptes schreite ich umher, Hüter der Sonne,
Träger des Wissens und vieles mehr.
König des Waldes werd ich genannt,
da mein Sanftmut und meine Großzügigkeit jedem bekannt.
Mein Geweih holt das Licht herbei, bekämpft den Schatten und macht dich von innen her frei.
Denn nur in dir kannst du Freiheit erlangen,
hast du sie gefunden, brauchst du um Weltliches nicht bangen.
Denn das Außen ist das Innen, entziehe die Energie den äußeren Sinnen.
Richte nach Innen, was nach Innen gehört,
damit sich dein Ego nicht gegen dich und andere verschwört.
Der kosmische Lauf ist in mir vereint, koste meine Medizin, mach dich bereit.
Von der Einheit komme ich, vom Kelch der Vereinigung kosten lassen werde ich dich.

Allzeit Begleiter und Freund der Menschen, helfe ich dir: „Setze deine Grenzen!“
Ordnung hat Raum - gesteh ihn dir ein, handle weise aus der Mitte des Seins.
Meine Weisheit trägt dich bis zum Himmelszelt, Seelenwanderer überbrücke die Welt.
Du hast die Gabe, Himmel und Erde zu verbinden, mit deiner Kraft kann die Trennung verschwinden. Hirschmedizin ist Allheil – Herzenskraft aus der Mitte des Seins!“

Krafttier Jaguar
(Wissen der kosmischen Gesetze, Herzenskraft, Erlösung, Sinn)

„Meine Weisheit dringt durch mein Wesen zu dir. Meine Großzügigkeit bekämpft Habsucht, Mangel und Gier. Der Samen von Krieg,
der in jedem Menschen gedeiht, erlöse ihn und die Welt ist befreit.
Durch mich lernst du den wahren Wert der Dinge verstehen.
Mit mir als Begleiter kannst du den Weg der Freude, des Wissens und der Liebe gehen.

Im Herzen bereit trag ich die Karte der Seele,
auf das du die Entscheidungen und Wege verstehest.
Worum es geht, was es gilt zu finden - finde die Kraft, dich an nichts zu sehr zu binden.
Denn frei ist, wer im Herzen weilt, von Macht und Intrige auf ewig befreit.
Dein Herz ist der Schlüssel zum Glück, lasse das, was dich bindet, auf dem Wege zurück.
Höre die Weisheit des Kosmos, der durch mich zu dir spricht,
im Herzen der Erde findest du dein Gesicht.“

Krafttier Kakadu
(Verbindung der Welten, Klarheit, Seelenkontakt, Einheitsbewusstsein)

„Frech bin ich, lebendig und lehrsam zugleich, bin ich ein Kommunikator hier im Erdenreich.
Denn ohne Kommunikation keine Verbindung entsteht,
ohne die Liebe kein Blatt sich bewegt.
Ich bringe zusammen, was scheinbar entzweit – erkenne, dass die Trennung nur in dir ist, mach dich für das Finden der Wahrheit bereit.
Einen Schritt weiter zu gehen, um das Ganze zu sehen.
Brich aus deinen alten Mustern aus, sie bieten dir schon lange mehr kein zu Haus.
Ich unterstütze dich dabei, mache dich im Inneren frei!
Strecke den Kopf zum Himmel nach oben, wo die Engel und Lichtwesen toben.
Sie sind an deiner Seite, sei dir gewiss, dass du im Inneren ein Sternenkind bist!

Ich helfe dir, die dunklen Teile deiner Seele zu heilen, alle Trauer, Hass, Wut und Pein. Mit mir an deiner Seite brauchst du nicht bangen- bitte mich um Hilfe und du wirst sie erlangen.

Bist du im Herzen klar, offenbart sich der heilvolle Weg ganz von selbst – so wunderbar!“

Krafttier Kamel
(Durchhaltevermögen, Mut, Optimismus, Mäßigung, strategische Vision)

„Gerüstet bin ich für harte Zeiten, kann ich über Meilen reiten.
Mit Optimismus und viel Glück, leg ich als Helfer mit dir harte Wege und Zeiten zurück.
Denn der wahre Freudensamen wird erst dann geprüft,
wenn die Welt sich von der harten Seite zeigt, wie viel du wirklich bereit bist zu integrieren,
oder wie schnell du von der Liebesschiene wieder in die Verzweiflung abweichst.
Mein Sinn für das Schöne ist so stark, dass ihn kein Schatten dieser Erde trüben mag.
Wasser trage ich ihn mir, als Symbol dir deine Emotionen einzuteilen – das rate ich dir.
Verschwende nicht, dann bist du mit dir im Gleichgewicht.
Maßlosigkeit und Gier haben noch keinem genützt.
Denn wer sich zu stark von der Lebenslust lenken lässt, landet am Ende auf dem Trauerfest!

Du bist mir so nah, das kann ich dir sagen, brauchst du Hilfe,
kannst du mich zu jeder Zeit drum fragen.
Die Sonne des Lebens strahlt aus jeder meiner Poren,
dusche dich in meiner Kraft und du fühlst dich wie neu geboren.
Ich nehm dich an der Hand, geb dir Mut und betrete mit dir neues Land!“

Krafttier Katze
(Ganzheit, Sanftheit, Ausstrahlung, Liebe, Vertrauen, Loslassen)

„Sanft beweg ich mich auf der Erde,
weil ich aus ihr geformt bin und einst wieder zu ihr werde.
Doch ist es nicht mein einzig Sein, auch das Geistige spielt in die Schöpfung hinein.
Ich bin mir der Ganzheit von Mutter und Vater bewusst,
spüre sie - daraus entsteht die Lebenslust!
Im Ganzen bin ich zu Haus, deshalb koste ich das Leben in vollen Zügen aus!
Ich berühre dein Herz - lässt du es zu, fang an zu schnurren – das gibt dem Genuss den Ausdruck und verhindert das ewige Murren.
Wenn du etwas nicht ertragen kannst, ändere es oder geh andere Wege.
Eingefahrene Muster sind selten der glückliche Segen.

Denn das Leben der Katze ist im ewigen Fluss, lehrt dich,
was du zum Leben brauchst, aber auch, was du loslassen musst.
So sanft wie ich in dein Leben tanze, drück ich mich aus.
Ich geb dir den Kontakt zur Seele, zum inneren zu Haus.
Könige haben sich oft mit mir gezeigt, bin ich in deinem Leben,
mache dich für den König, die Königin in dir bereit!
Große Kraft und Charisma sind dir gegeben und begleiten dich auf deinen Lebenswegen.“

Krafttier Kondor
(Einheitsbewusstsein, Herzensmacht, Schöpferkraft, Tapferkeit, Achtsamkeit)

„Ich bete für die ganze Welt, nichts existiert, das mich nicht enthält.
Ich bin der Vogel der großen Schöpferkraft, die Macht des Herzens ist in dir entfacht.
Ich hüte und behüte, voller Liebe, voller Güte.
Kannst du immer auf mich zählen, kümmere dich um das, was dir am Herzen liegt,
lass dich von den Belanglosigkeiten des Verstandes nicht quälen.
Denn nur mit dem Herzen sieht man gut,
doch den Herzensweg zu leben, erfordert Kämpfergeist und Mut.

Ich leih dir mein Auge, das alles sieht – leih dir meinen Großmut, der die Ungerechtigkeit besiegt. Zusammen sind wir stark, so stark, dass uns niemand unserer Kraft berauben mag!
So stark, das uns niemand etwas vorspielen kann.
Denn ich durchschaue die Schleier des Seins, wie Herbstlaub fällt die Fassade des Scheins. Spürst du die Ohnmacht, rufe mich! Spürst du die Einsamkeit, rette ich dich!
Spürst du den Wunsch nach Verbindung, kommt meine Feder herbei,
öffnet im Nu, nimmt vom Herzen das Blei.
Ich bin dein Begleiter auf all deinen Wegen, höre mein Singen und spür meinen Segen!“

Krafttier Krähe
(Weltenreisen, Wissen, Schutz, Macht)

„Mein Auge sieht alles, sei dir gewiss, das es wachsam immer in deiner Nähe ist.
Ich beschütze dich vor schlechter Rede, Missgunst und üblen Gedanken,
weise deine Feinde in Schranken. Denn mein Schutz ist groß, meine Macht ungebrochen – spüre meine Kraft bis tief in die Knochen! In der Dunkelheit kenn ich mich aus,
auch sie ist mir wie das Licht ein zu Haus.
Ich führe dich durch Welten, aus deren Wissen du trinken kannst.
Sei bewusst, wähle die Liebe, dann bist du in allen Welten ein willkommener Gast.
Denn nur der Weise weiß, mit der Verantwortung des Wissens umzugehen, sonnt sich nicht in Ruhm und Illusion, sondern wird bis zum Ende seiner Entwicklung weitergehen.

Auch wenn nicht immer alles einfach erscheint, sich das verletzte Kind auch manchmal zeigt – ist es stets an dir, die Liebe zu wählen,
denn das Streben nach Macht hinterlässt letzten Endes trostlose Seelen.
Ein bodenloser Brunnen, der sich nie und nimmer füllt – sei dir gewiss, du bist von großer Macht eingehüllt. Nutze sie weise, dann kannst du die Welt verändern, mit Sprache und Form in manifesten Gewändern.“

Krafttier Krokodil
(Instinkt, Grenzen setzen, Kraft, Urvertrauen)

„Schnell bin ich in meinem Instinkt. Ich handle ohne zu überlegen,
deshalb bin ich so geschwind. Dieses Wissen gibt mir große Macht,
die im Laufe der Evolution im Unbewussten entfacht.
Das Wissen aller Dinge schlummert innerhalb meiner Sinne.
Kraft und Grenze liegen oft nah beisammen,
willst du deine Kräfte halten, brauchst du um gesetzte Grenzen nicht bangen.

Denn jeder hat seinen Raum, gesteh ihn dir ein,
verlasse deinen „Alles muss immer gut sein“-Traum, denn so kann es auf Dauer nicht sein. Scharfer Sinne, durch die rohe Kraft gelähmt, hab ich schon so manchen Feind gezähmt. Denn nicht jeder will mir etwas Gutes – trotzdem stehe ich gerne bei, wenn jemand in Not ist. Soviel Kraft hab ich, kann ich sie geben, begleite Mensch und Tier auf ihren Wegen.
Mit mir als Gefährten bist du so stark, dass dich nichts hinunter zu ziehen vermag.

Der Spirit lebt in mir, in Form von roher Energie! Forme sie!
Dann wirst du auf ewig heldenhafter Taten sein. Lebe sie und du wirst durch deine Präsenz die anderen aus ihren selbstgebauten inneren Käfigen befreien. Denn ich bin der Befreier, befreie des Seelenweges Kraft, unterstütze dich beim Träumen, geb dir zurück deine Macht!“

Krafttier Lachs
(Heimat, positiver Blick, Vertrauen in die göttliche Führung, Liebe zu Allem)

„Zu Hause bin ich, bin in mir zu Haus, das strahle ich durch mein gesamtes Wesen aus.
Nur die Schärfung der Sinne bringt dich zu der Wonne`s Rinne.
Der Weg, der dich nach Hause führt,
wo du herzlich empfangen wirst, wie es jedem „Heimkehrer“ gebührt.
Die Heimat kannst du nur in deinem Inneren finden, spürst du dich,
wird dieses ewige Gefühl nicht mehr so schnell verschwinden.

Ich bin Symbol für Heimat, Schutz und Licht,
bin ich an deiner Seite, vereinsamst du nicht.

So bin ich im Geiste bei dir, halte dich nah an mir,
denn ich bin ein wirklich kuscheliges und liebevolles Tier.
Gebe Geborgenheit und Einklang, auch mal Platz, damit der ein oder andere weinen kann. Denn im gefühlten Heim ist alles willkommen,
hier werden die Scheuklappen der Gesellschaft abgenommen.
Vertraue, dass die göttliche Führung immer bei dir ist,
achte auf das, was du hast, nicht darauf, was du vermisst.
Der Richtung Blick entscheidet über des Lebens` Geschick.
Vor allem die Freude wird durch positives Denken gemehrt.
Sie ist es, die alle „Negativität“ abwehrt.

Das Leben ist doch viel zu schön,  um seine Zeit zu sehr mit dem Schweren zu verbringen.
Nutze die Zeit zum Lachen und Singen. Zum ehren der Schöpfung Schönheit und Sinn,
dann ehrst du auch dich, weil du ein Schöpfungskind bist!“

Krafttier Luchs
(Willenskraft, Liebe, Stabilität, Fürsorge, Einheit)

„Ein großer Späher bin ich, nichts entgeht meinem Blick.
Auf der Suche nach Nahrung lege ich große Entfernung zurück.
Mein Wille ist stark, das ist, was ich dich zu lehren vermag.
Richte deine Vision auf das große Ziel – leben in Liebe, das edle Spiel!
Du bist sanft und kraftvoll zugleich, ist es die Willenskraft, die niemals von dir weicht.
Ein Großvater bin ich unter den Raubkatzen, mit allen Wassern gewaschen.
Trage das alte Wissen in meinen Tatzen, helf ich dir zu vertrauen und loszulassen.
Denn wer weise ist, auf die Großzügigkeit des Universums nicht vergisst.
Alles hat seinen Lauf, übergib dich der göttlichen Führung,
geh Schritt für Schritt und gib niemals auf.

Am Ende der Reise wartet auf dich das, was du seit jeher vermisst.
Die Einheit, die dich in Form der Suche stets umhergetrieben,
findest du in meinem Wesen, denn ich werde dich auf ewig lieben!“

Krafttier Löwe
(Kraft der Sonne, Führungskraft, Verantwortung, Eins Sein, Harmonie)

König der Tiere bin ich, Vertreter von Gottes Angesicht!
Ist mir viel Macht gegeben, damit verantwortungsbewusst umzugehen,
erfordert lange und oft mühsame Wege.
Denn aus großer Macht große Verantwortung folgt.
Doch übergibst du dich der göttlichen Kraft, ist dir das Schicksalsglück hold.
Die Reinigung des Herzens geht dem Zepter der Macht voraus – wende dich an mich,
wenn der Sturm der Veränderung in dir braust.
Die Klärung der niederen Instinkte ist unumgänglich,
sonst bist du als Machthaber unzulänglich.
Durch mich kannst du die innere Sonne in dir finden,
 ist sie einst gelebt, wird sie niemals mehr schwinden.
Sowie die Sonne nährt das Leben auf der Erde,
schlummert in dir die Kraft zu nähren der Menschen Seelen und Leibe.

Große Führungskraft ist dir gegeben, aber nimm Rücksicht auf all deinen Wegen.
Jeder Mensch ist Gleiches wert, verlierst du den Blick dafür, ist dein ganzes Weltbild verzerrt. In den Tiefen der Erde, kannst du das Göttliche finden,
dich mit der Sonne im Herzen der Erde verbinden.

Harmonie und Frieden entstehen, wenn Schuld und Zweifel vergehen.
Labe dich an meiner Kraft, ich geb dir all meine Macht.
Mein Ruf der Liebe, der zu dir hallt:“ Nutze die dir innewohnende Urgewalt!“
Nicht umsonst heißt es, sei mutig wie ein Löwe, nichts macht mir Angst,
weil ich die Herausforderung und das Potential am Ende sehe.

Ich führe dich, vertraue mir, zeigt ich dir den Weg des Königs in dir!

Krafttier Leopard
(Aufrichtigkeit, Ausdauer, Schnelligkeit, Genügsamkeit, Mut, goldenes Herz)

„Elegant bin ich in meinem Wesen, die Weisheit meines Herzens sehr erlesen.
Verstehe ich den Ablauf der Dinge, schärfe deinen Verstand und deine Sinne.
Wenn du Herz und Verstand koordinierst,
ist es das Leben, das fast wie von selbst funktioniert.
Aus der Mitte des Herzens entspringt das Sein, führt dich in die ewigen Freuden hinein.
Geführt von der Weisheit, eingetaucht in den Lebensfluss,
wirst du durch mich verstehen, dass man sich nicht immer alles erkämpfen muss.

Alles hat seine richtige Zeit, zu warten lohnt sich und macht dich für die reifen Früchte bereit!
Nutze die Phasen der Ruhe, bleib deinem Ziel auf der Spur,
höre die Stimme deines Herzens und bleibe pur.

Pur ist jener, der reinen Herzens ist, auf sein und das Wohl der anderen nimmer vergisst!
Das Leben nimmt durch die Veränderung seinen Lauf,
mobilisiere deine Kräfte – richte dich darauf aus.
Ich lehre dich, mutigen Schrittes nach vorne zu gehen,
die Welt zu verändern, im Alltag bestehen.
Mit mir an deiner Seite, sei dir gewiss, gibt es nichts, was nicht zu meistern ist.“

Krafttier Libelle
(Schönheit, Einklang mit dem Kosmos, Loslassen, Kreativität, Liebe, Gemeinschaft)

„Schönheit und Grazie sprechen aus mir zu der Welt.
Bist du im Einklang, lebst du in Fülle, ohne Sorge um Sicherheit oder Geld.
Denn die Welt zeigt dir, was du dir selbst wert bist, gibt dir die großen Prüfungen,
wenn du Gefahr läufst, dass du dich wieder mal vergisst.
Denn in der Mitte deines inneren Seins, kann dich nichts so schnell aus der Bahn bringen, egal wie schlimm es scheint, wird in deiner eigenen Mitte das Lied des Leidens
langsam aber sicher aufhören zu singen.

Denn in der Mitte Kraft liegt der Entscheidungssaft!
Dich von dem zu trennen was dir Schaden will,
dich zu dem zu wenden, was dir bringt Liebesgewinn.
Ich bin der Poet unter den Tieren, nutze mich, um dich in die kreativen Sphären zu begeben.
Denn mit mir an deiner Seite bist du begleitet
von Kreativität in Wort und Tat – was für ein Segen!

Ich bringe in Einklang, was noch nicht dort ist.
Komm ich zu dir, hast du etwas gefunden, das du schon lange vermisst.
Klarheit, Reinheit und die Kreativität der Sinne, finden bei mir ein Heim,
sind wir zusammen, können wir zusammen spielerisch unter uns und in Gemeinschaft sein.
Ich bin dein Begleiter auf den Herzenswegen, helfe dir zu beten, zu träumen und zu segnen!

Krafttier Maus
(Geduld, Bodenständigkeit, Weisheit, Frieden)

„Nah am Boden, hab ich auf der Erde mein Zuhaus. Entspannt und geduldig bin ich,
seh ich auch manchmal rasant und in Eile aus.
Geduld wurde mir von der Schöpferkraft gegeben, bring ich auch zu dir diesen Segen.
Denn nicht immer kannst du machen, machen, machen.
Manchmal gilt es abzuwarten, dann kannst du viel mehr schaffen.
Ich bin so schlau, in der Welt der Tiere dafür bekannt,
wurde ich im Rat der Tiere immer, wenn Hilfe gebraucht ward, beim Namen genannt.

Ein guter Freund und weiser Begleiter, mit mir an der Seite sind die Lebzeiten heiter.
Lachen tu ich für mein Leben gern, lebe auch die Stille zu ehren des Herrn.
In der Schöpfungsgeschichte habe ich einen wichtigen Platz eingenommen,
habe ich die Wahrung der Großen Stille anvertraut bekommen.

Suchst du sie, klopf an meine Tür, bitte mich und ich geb sie dir!
Ich führe dich sicher, auch auf Abwegen, lehre dich, dich in Liebe dem Leben hinzugeben. Denn alles, was du im Außen siehst, hast du selbst erschaffen,
erkennst du das, legst du nieder die Waffen.

Ich bin bei dir, durch alle Zeit, mache dich für den großen Frieden bereit!“

Krafttier Panther
(Mut, Triumph über die Dunkelheit, Wissen, Macht)

„Durch den Dschungel streife ich, kein Geruch, keine Wahrnehmung, die mir entwischt.
Bin ich der König der Tiere hier, verwalte und beobachte mein Revier.
Denn im Leben muss es Ordnung geben, sonst ist alles Streben vergebens.
Kraft fließt durch meinen Körper, wie Wasser im Fluss,
weil ich die Stärke der Erde trage, liebevoll und mit Genuss.
Ich halte den dunklen Teil der Erde,
damit er gelöst wird und in der Entwicklung wieder zu Licht werde.

Durch Urzeiten bin ich gereist, habe Dämonen vereist.
Stets als Krieger unter den Lichtern, fürchte dich nicht vor den finsteren Gesichtern.
Denn dein ist die Kraft, du kannst alles erreichen,
weil deine Schutzgeister nie von dir weichen.
Das Wort der Kraft in deinem Mund, handle, denke und überlege gesund.

Deine Schöpferkraft ist stark, hast du die Macht, die alles zu bewegen mag.
Manifestation vom tiefsten Urgrund des Seins, blickst du hinter die Kulisse des Scheins. Begleiten kannst du in dunklen Zeiten, lerne deine eigenen Schatten zu reiten.
Wie der Drachenreiter, der seiner selbst gewahr,
nimm die Herausforderung an, spüre deinen Ruf auf immer dar.“

Krafttier Pegasus
(Göttliche Weisheit, Präsenz, Willenskraft)

„Breite deine Flügel aus, folge deinem Herzen – das ist der beste Weg nach Haus!
Bist du auch manchmal auf der Suche nach dir, bring ich dich ganz ins Jetzt und Hier.
Denn so wie ich hoch oben am Himmel fliege,
helfe ich dir die Bewegung des Geistes besiegen.
Gedanken binden dich an Raum und Zeit, davon befreit,
bist du zum LEBEN bereit!

Dein Körper ist ein Schlüssel zu deinem Sein, atme dich ganz und gar in ihn hinein.
Zum Fliegen im Himmel bist du geboren,
zum Überbringen der göttlichen Weisheit auserkoren.
Doch ohne Wurzeln keine Flügel gedeihen,
ohne Erfahrung von Schmerz kein fröhliches Sein.

Alles hat zwei Seiten, lernst du von mir, kannst du davon befreit sein.
Ich lehre dich die Dualität zu sehen und trotzdem nicht in ihr unter zu gehen!
Ich trage das Lichtschwert („der reinen Liebe Gottes“) in meinem Wesen,
wie Jesus Christus, bin ich als Erlöser erlesen.

Verbinde dich mit mir und werde zum fliegenden Baum,
dann bist du verwurzelt in der Erde und kannst doch hoch zum Himmel schauen.“

Krafttier Pferd
(Lebenskraft, Individualität, Feingespür, Achtsamkeit)

„Kraftvoll reite ich durch die Prärie. Es ist die unbändige Lebenskraft, die aus mir sprüht. Fordere ich dich auf, deine Kräfte zu nutzen, lasse sie frei,
denk nicht immer an die Konsequenzen.
Im Leben hat alles seinen Fluss, du darfst lernen,
dass man nicht immer der öffentlichen Ordnung entsprechen muss.
Denn jeder ist ein unbeschreiblich schöner und einzigartiger Ausdruck des Lebens,
hältst du deinen zurück, versperrst du dir die glücklichen Wege.
Gern bin ich in der Herde,
bin ein Gesellschaftstier – mit mir ist gut Kirschen essen, das sag ich dir.

Gutmütig und achtsam bin ich alle Zeit bereit, zu begleiten,
wenn jemand um Hilfe schreit. Ein offenes Ohr für Probleme aller Art,
helfe ich dir, wenn du dich nicht abzugrenzen vermagst.

Auch wenn ich stets als Helfer zugegen,
liegt mir doch an meinem eigenen Wohl der höchste Segen.
Denn nur wenn ich bei mir bin, in meiner eigenen Kraft,
durchströmt mich der Spirit, der mich zum Helfertier macht!
Lass deine Zügel los - hol den wilden Mann, die wilde Frau heraus. Nimm dir Zeit zum feiern, leb auch mal den inneren „Schweinehund“ aus!“

Krafttier Pinguin
(Gemütlichkeit, Freude, Leben im Sein, Genuss)

„Locker vom Hocker, so leb ich mein Leben. Stress ist mir fremd, was für ein Segen.
Im Kalten bin ich gern zu Haus, ich kühl dein Gemüt, wenn das Feuer in dir braust.
Finde die Ruhe, bleib dir deiner Selbst gewahr, das bring ich dir als Geschenk so nah.
Oh Mann, bin ich gelassen, ich kann es selbst kaum fassen.
Das Leben ist mir Geschenk und Genuss, werde dir bewusst,
was du tun und was du lassen „musst“.
Vieles hast du dir auferlegt, ist es doch nur die Angst, die dich dazu bewegt.
Spürst du die Angst in dir, verbinde dich mit mir.
Spürst du die Enge in dir einziehen, wird dir von mir die Weite geliehen.
Traben deine Gedanken in gleichem Schritt, bringe ich dir die innere Freiheit zurück.
Rufe mich, wenn du nicht weiter weist, ich bin dir Freund und Lehrer zugleich!

Im wahren Sein gibt es nichts zu tun,
Heilung kommt aus der Ganzheit und entspringt dem ewigen Ruhen.
Dem Ruhen in dir, dessen Ausdruck du bist – sei ganz mit DIR, wenn du etwas vermisst. Denn jedes Vermissen ist ein Zeichen, dass die Kräfte des präsenten Seins aus dir weichen.“

Krafttier Qualle
(Erleuchtung, Fluss, Hingabe, Verbinden der Elemente, Vielseitigkeit)

„Das Leben ist locker, süß und fluffig. Schweb ich durch das Wasser liebsam luftig.
Leichtigkeit ist mein Gebiet, wie sie jeder, der mir zuschaut, spürt und sieht.
Ich bin eins mit dem Wasser, in dem ich lebe, gehe gleichzeitig mehrere Wege.
Den Weg der Erde, des Wassers der Luft,
also über den Horizont des normalen Verstandes hinaus.
Wege von Liebe, Lust und Genuss,
so dass ich nichts und niemanden sonst brauch.
Ich bin mir selbst mehr als genug, das zeig ich dir auch für dich,
schaust du zu mir, schaust du in dein eigenes Angesicht!

Die Erleuchtung kannst du nur erlangen, wenn du dich ganz dem Leben hingibst.
Nichts zurückhältst, dich wie ein Baby in den Armen der Außen- und Innenwelt wiegst.
Dann wird Genuss aus jeder deiner Poren strömen,
und der Kampf wird endlich zu Ende gehen – Wow, das ist so wunderschön!
Mit mir bist du im Fluss, das versprech ich dir,
ich lehre dich, dein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.
Schwimme mit dem Strom, aber bestimme das Ziel,
das ist die oberste Weisheit, die es zu erkennen gilt!“

Krafttier Rabe
(göttlicher Humor, übergeordnete Sicht, Erleuchtung, Hellsicht)

„Krah, Krah, Krah… ist das Leben nicht wunderbar.
Von hier oben sieht alles so putzig aus, die kleinen Menschen, jedes kleine Haus.
Komm mit auf die Reise, koste von der Götterspeise,
die ich dir bringe, unaufhaltsam von ihr singe.
Einst wurde ich im Brunnen des Wissens getauft, hab die Wege des Schicksals gesehen,
auf denen ich mich nimmer verlauf. Ist das Leben nicht ein großer Spaß,
wo bleibt der Applaus? Versteif dich nicht zu sehr, sehe was ich sehe,
das nimmt die Anspannung raus. Nimm dich selbst mal nicht so ernst!
Wäre Gott so ernst gewesen, hätte er bestimmt keine Früchte erlesen –
hmmm… so köstlich und frisch!

Das Leben ist Genuss und Lust - tauche ein -,
aber verstricke dich nicht, sonst wird’s zum Frust.
Meine Weisheit gibt dir Kraft und Sicht, auf dass du dem „öden“ Alltag entwischt.
Ich führe dich in göttliche Gefilde, sei wachsam und ehrlich,
dann bist du der Einäugige unter den Blinden.
Hops, Hops, eile ich herbei, wenn du mich rufst, hör meinen göttlichen Schrei!“

Krafttier Ratte
(Verbindung von Kosmos und Erde, Zeitreisen, Klarheit, Genuss, Genügsamkeit)

„Oft wurde ich als unreines Tier benannt, all zu oft das zauberhafte Wesen in mir verkannt.
Der Sterne Gefunkel findet in mir sein Erdensein,
bring ich dich ganz tief in die Materie hinein.
Du bist ein Kind des Lichts, vergiss das nicht,
dich zu erinnern bin ich da.
Geb dir einen klaren Ausblick in den Kosmos, aber auch glasklare Erdensicht,
dann siehst du, was ist und auch das, was war.

In der Zeit kannst du mit mir Reisen, kosten von den Erdenhüter- und Götterspeisen.
Ich brauche nicht viel zum Leben, ich weiß, dass ich alles habe, was ich brauch,
Kann gut und gerne mein letztes Hemdchen geben,
denn Besitz ist für mich nur Schall und Rauch.
Ich helfe dir, die verschiedenen Teile in dir zu verbinden,
auf dass die Trennungsgefühle schwinden.

Nähre dich mit erdigem Wohlfühlsein,
bis in die tiefsten energetischen Schichten hinein.
Bleibe bei dir, in guten wie in schlechten Zeiten,
lehre ich dich, die Wellen des Lebens zu reiten!“

Krafttier Reh
(Reinheit, Sanftmut, Inneres Kind, Heilung)

„Schau in meine Augen  und erkenne dich! – Ich bin das innere Kind, das aus dir spricht.
Rein und unvoreingenommen stehe ich vor dir, selbstlos und fernab jeglicher Gier.
Bedingungslos gebe ich ohne zu fordern,
die Güte meines Herzens entspricht der obersten kosmischen Ordnung.
Eine lange Herzensschulung habe ich genommen,
bevor ich als Reh bin zur Erde gekommen.
Ich bin reine Liebe, erkenne sie in dir!
Ich bin das DU, du das ICH und zusammen sind WIR!

Nichts ist von dir getrennt, du bist alles – verbinde dich mit mir, damit du erkennst.
Sanft komm ich auf dich zu, Geborgenheit gebend, dich umhüllend mit Mut.
Denn ein sanftes Herz ist berührbar und stark,
nur brauchst du Mut, damit du es in die Welt zu bringen vermagst.

Ich reinige dich, läutre dein Sein – mit mir findest du in die Ewigkeit hinein.
Zu erkennen, dass nur die Liebe auf ewig besteht und alles andere im Zeitenraum vergeht.“

Krafttier Schildkröte
(kosmische Ordnung und Weisheit, Erleuchtung, Klarheit, Ruhe, Stille, Vertrauen)

„Für meine Weisheit bin ich seit Urzeiten bekannt,
bin eines der ältesten Tiere auf Wasser und Land.
Am Uranfang, wo noch gar nichts war, waren auch der Götter Gedanken noch unklar.
Sie wussten nicht, wo zu beginnen, wie diesem Urzustand des Chaos zu entrinnen.
Sie erbaten Hilfe, auf deren Ruf ich kam, den Bau der Welten unter meine Fittiche nahm.

Ganz im Vertrauen und langsam, aber mit klarem Schritt,
brachte ich die kosmische Ordnung hinein und den Überblick zurück.
Verband Stelle um Stelle, gemütlich mit der Perfektion des Seins,
lass dich nicht auf zu hastige Bewegungen ein.

Denn nur der Ruhige bewahrt den gesamten Überblick,
lässt sich nichts entgehen und niemanden zurück.
Große Urmutter der Stille ist ein Name, den ich trage.
Seit der Schöpfung Anbeginn bis ans Urende aller Tage
finden jene bei mir Stille, die im Lauf des Lebens sich verfangen,
um ihre Sicherheit und Stellung bangen.
Bangen entsteht aus der Unruhe Kern heraus,
treib ich dir diese unklaren Gedanken aus!
Führe dich mit Bedacht zurück ins ruhige Sein,
dort, wo die Verbundenheit auf ewig dein und mein.
Tiefstes Erdwissen trage ich in mir,
die Schatten zu erlösen helf ich dir!

Denn als Mensch bist du gekommen, hast eine große Reise auf dich genommen,
die Dunkelheit ins Licht zu tragen, doch sei gewiss, du bist nicht allein!
Manchmal musst du Schritte ins Ungewisse wagen,
doch dort wird auf ewig die Erlösung sein!

Vertrauen lehre ich dich, denn alles hier wurde um deiner Entwicklung Willen geschaffen.
Dich die bedingungslose Liebe zu lehren, das Niederlegen aller Waffen.
Ewige und wahre Zuflucht findest du nur in der Gesamtheit des Seins,
alles andere sind nur hilfreiche Illusionen und nicht wirklich dein Heim.
Soviel Liebe trage ich für dich, ich kanns dir kaum mit Worten sagen,
nimm sie und lasse sie zur ganzen Welt hin strömen.
Gemeinsam arbeiten wir an einer geheilten Welt - den „goldenen Tagen“,
wo die Liebeswellen aus allen Herzen tönen.

Doch bis es soweit ist, bin ich dir alte Weise, Liebende und Heilerin zugleich,
bring ich dir zur Erde, das geheilte Himmelreich!“

Krafttier Schmetterling
(Entfaltung, Sanftheit, goldenes Herz, Blühen)

„Meine Flügel wehen sanft durch den Wind,
unschuldig und lieblich wie die Stimme von deinem inneren Kind.
Eine Transformation hab ich durchlaufen, lange hab ich in der Stille geruht,
wollte meiner inneren Seelenstimme horchen.
Jetzt bin ich erwacht, ich recke und strecke mich,
breite mich aus – es ist an der Zeit, dass du die neuen Möglichkeiten siehst,
verlasse dein Schneckenhaus! Denn die Freiheit kann man nur dort finden,
wo die Mauern der Isolation verschwinden.
Du bist so groß in dir, fang an es zu sehen,
dann kannst du im Leben das bunte Muster deiner Liebe hinterlassen und deine Sorgen werden wie Sand im Winde verwehen.
Zeige dich, wie du bist, so großartig, dass du es selbst kaum ermisst.

Nimm mich als Freund und du hast Grund dich zu freuen,
blühe und lebe dein Leben jeden Tag von Neuem.
Komme ich zu dir, nimm es als Segen – ich führe dich auf den lichtvollen Wegen!“

Krafttier Spinne
(Zeitreisen, Macht, Sensibilität, Erdung, Schutz, Geborgenheit)

„Ich bin die Spinne, für deine Sinne bin ich hier, die schärf ich dir.
Ich webe am Schicksalsnetz die Fäden,
mit mir kannst du darauf reisen, alte Wunden mit Liebe segnen.
Alles ist verbunden - hast du das erkannt, ist die Angst verschwunden.
Denn Angst gedeiht nur, wo vom Boden der Erde sieht man keine Spur.
Ein Raum von Schutz und Geborgenheit umgibt mich, nutze ihn, spüre mein Licht.
Ich komme aus den Weiten des Weltenraums,
gereist auf den Farben des Regenbogens vollende ich deinen Traum.
Geb dir die Macht, Harmonie zu bewirken, deine Schöpfermacht zu leben,
dann können die Zweifel verschwinden.
Verbinde dich mit mir, spüre die Macht,
noch hast du davor Angst, doch durch mich wird dein inneres Feuer entfacht.
Macht kann Leben nehmen wie auch retten – nutze sie weise,
dann wirst du dein Streben vollenden!

Hingabe an das „Große Ganze“ vereint die Schöpfung vom Blatt bis zur Wanze.
Lass dich fallen, ich fang dich auf, nutze das Symbol meines Netzes,
es bietet dir Kraft, Schutz und Haus.
Sei dir gewiss, dass in deinen Händen große Schöpferkraft ist!“

Krafttier Storch
(Leben/Sterben, Übergang, Frieden, Sanftmut, Loslassen)

„Für die Geburt steh ich, für Übergänge und das Los des Lebens.
Suchst du die Anwesenheit negativer Gedanken, suchst du in meiner Nähe vergebens.
Ich leuchte mein ganzes Umfeld mit Lebenswillen und –freude aus.
Denn nur an positiven Plätzen errichte ich ein Zuhaus.
Ich bewache das Leben, bin Symbol für den Frieden darin,
diesen zu teilen ist mein größter Lebenssinn!

Auch dich lass ich gerne daran Teil haben,
vor allem an lebenstrüben Tagen.
Zeige dir, dass Frieden auch im Unfrieden seinen Platz findet,
dass es nur dein Verstand ist, der dich an einen Zustand bindet.
Wertungen sind des Glückes Graus,
spare sie so gut wie möglich aus!

Sowie ich für das Leben einstehe, steh ich auch für den Großen Übergang,
denn ohne Tod wäre das Leben in unendlichen Kreisen gefangen.
Würde sich immer mehr durch sich selbst reduzieren,
nichts Neues, geboren aus Freiheit, würde mehr existieren.
Erkenne Mensch, der Tod ist der Weg ins Leben,
meistere die Angst davor und du hältst Stand allen Beben.
Denn jede Angst entspringt der einen,
bist du im Leben schon gestorben, musst du um dein Schicksaal nicht weinen.

Lasse los, alles - jedes Bild, jeden Besitz,
was nicht heißt, dass du ohne Wort und Haus dasitzt.
Dein Anhaften ist die wahre Bürde,
räume hinfort die selbstgeschaffene Hürde.
Denn wer im Geiste und von Innen frei, erspart sich wirklich Allerlei.
Ich lehre dich, dein Leben zu genießen,
unterstütze dich zu sehen, was du wirklich brauchst und bist.
Verhindere, dass die Knospen deiner Angst unaufhörlich sprießen,
damit du mit dir und der Welt im Einklang bist!“

Krafttier Strauß
(Verbinden von Himmel und Erde, Gemeinschaft, Ruhe/Sammlung, Kraft)

„Groß des Landes, bin ich ein Vogeltier. Bringe den Himmel zur Erde.
Kraft zu bündeln glaube mir, steh ich für das Leben in der Herde.
Einst wurde ich zum Fliegen gerufen, doch diese Zeiten sind längst vorbei -
bringe ich nun tiefliegende dankbare Erdenkraft herbei.
Doch niemals habe ich den Kontakt zum Großen Geist verloren,
wurde als Botschafter zwischen den Welten auserkoren.
Ein Herz wie ein Berg, schnell wie der Wind, aufbrausend wie Lava,
weil so viele Energien in mir sind.
Zu sammeln und zu fokussieren helfe ich dir, denn ich bin mit fast allen Wassern gewaschen.
Bring dich auf deinem Weg schnell voran, vertraue mir,
in meiner Gegenwart musst du nicht hasten.

Die geballte Kraft, die ich in mir trage,
presst dich mit voller Wucht in den Augenblick,
so dass jeder Funken der Kontrolle, wird in der Fülle erstickt.
Animalische wie himmlische Kräfte wecke ich in dir,
verbinde sie, auf dass sich der Einklang gebiert.
Lehre dich Umsicht und den klaren, weiten Blick,
verlasse dich lieber mehr auf dich, als auf andere,
hole deine Präsenz zu dir zurück.

Wenn du zuviel im Außen bist unterstütze ich dich gerne,
hol dich zurück, aus der Gedanken und Emotionen Ferne.
Hier bei dir ist dein zu Haus,
lade ich dich ein, mit mir hier zu sein.
Wenn du einst angekommen bist, magst du gar nicht mehr raus,
dann wird die Suche weniger, das Lebensgefühl spürbar fein.
Ich bin gekommen, um dich dort abzuholen, wo du stehst,
damit du ab jetzt deinen Weg niemals mehr alleine gehst.
Ich bin bei dir auf alle Zeit, mach dich für einen treuen Begleiter bereit!“

Krafttier Schwan
(Reinheit, göttliche Anbindung, Einheitsbewusstsein, Emotionen heilen)

„Rein bin ich geboren, mit Sternenessenz im Herzen zum Heilen erkoren.
Königlich trachte ich mein Leben, geleitet und behütet vom göttlichen Segen.
Denn behütet ist, wer den Maßstab am reinen Herzen misst.
Ich gleite am Wasser, das Wasser liebt mich - kläre ich Gefühl und Schmerz,
der aus deiner Vergangenheit spricht. Ich bin verbunden mit allem,
mein Herz strahlt hell, lehre ich dich die Gesamtheit der Welt.

Denn du bist nur im Stande zu verstehen, kannst du die Gesamtheit aller Dinge sehen.
Weite deinen Blick, lass das Alte zurück! Die Schönheit des Lebens kannst du durch mich erkennen - das ist der Grund warum mich alle den „Friedensstifter“ nennen."

Krafttier Schlange
(Ganzheit, Heilung, Transformation, heilige Weiblichkeit)

„Die große Mutter bin ich, Hüterin und Beschützerin aller Wesen.
Ich sehe alles, kenne alles, ich existiere in jedem.
Ganz bin ich in meiner Verkörperung des Seins,
bin ich bei dir, kannst du wieder Heilwerden und gedeihen.
Umhüllt mit Geborgenheit, Vertrauen und Kraft – erkenne die Größe in dir,
die alles „er“schafft!

Ich symbolisiere den Kreislauf des Seins, sei im Vertrauen, lass dich ganz darauf ein.
Übergib dich mir und dem Fluss des Lebens, denn alles andere ist vergebens.
Weil der Verstand nie versteht, wie alles auf der Erde von Statten geht.
Die höhere Macht drückt sich im Leben aus, erkennst du das,
bist du im Leben zu Haus. Keine Angst kann dich dann fassen,
Sorgen und Nöte werden einfach von dir lassen.
Leg ab die Sorgen der vergangenen Zeit, lebe im JETZT - mach dich dafür bereit!
Du kannst dich jeden Augenblick neu erschaffen,
erkenne, was es gilt loszulassen.

Du kamst ohne Besitz in dieses Leben und genauso wirst du wieder von ihm gehen.
Alles Materielle ist nur Schein,
gib ihm nicht mehr Bedeutung als nützlich zu sein.
Um den Ruf deiner Seele zu leben, DICH,
die Welt und die Menschen in Licht und Liebe zu bewegen.

Nimm meine Medizin, sie ist Heilung für dich – rufe mich und spüre die Kraft,
die aus meinem Inneren spricht!"

Krafttier Tiger
(Stärke, Durchsetzungsvermögen, Toleranz, Weisheit)

„Ein Kämpfer bin ich, ruhevoll und stark, weil ich die Welt verändern mag.
Ungerechtigkeit möchte ich nicht tragen, meine Stimme ist laut, um die Wahrheit zu sagen. Ich stehe ein für meine Sicht, doch darauf festbeißen werde ich mich nicht.
Ich seh auch die Wahrheit desjenigen, der neben mir steht,
weiß um die Bruderschaft und dass niemand den Weg alleine geht.
Toleranz ist mir vom großen Geist gegeben, so verbinde ich die Weisheit aller Leben.

Ein weiser Lehrer schlummert in dir,
denn dein weiter Blick ist dem großen Geheimnis auf der Spur.
Bist du immer bemüht, mit allem im Frieden zu sein, stellt sich die innere Größe ein!
Frieden heißt nicht, den Konflikt zu scheuen – sag, was du denkst,
toleriere die Meinung des anderen - daraus ergibt sich das Neue!

Schenk dir selbst die Liebe, die du in der Welt erhoffst.
Gönn dir Zeit alleine, denn der Weise ruht oft!
Denn nur in dir kannst du die Wahrheit finden,
im Inneren, wo die Schleier der Illusion verschwinden."

Krafttier Wal
(Erleuchtung, Einheit, Harmonie des Seins, Altes loslassen, Weisheit)

„Der König der Meere bin ich, erkennst du in mir dein wahres Gesicht?
Tief in die Seele vermag ich zu sehen. Vernimmst du des Lichtes Klang,
kannst du der Reise der wahren Erkenntnis nicht mehr widerstehen.
Ab dann wird dich das Licht der Sehnsucht leiten,
nach Hause und den Weg der Erleuchtung bereiten.
Es ist dein Erbe, nimm es dir! Es lag schon immer als Same in dir, das zeig ich dir hier!
Gilt es nur, den Blick ins Innen und nicht ins Außen zu wenden,
dann hältst du die ganze Welt in deinen Händen.

Denn in dir ist ein klares Wissen um die Einheit aller Dinge.
Berührst du erst einmal dieses Erleben, schärfen sich all deine Sinne.
Sei bereit für alles, lerne in das Neue hinein zu streben,
nichts zurückzuhalten, dich voll und ganz hinzugeben.
In meiner Präsenz hat alles Platz, bin ich der größte Schöpfer,
die größte Schöpferinnenkraft. Mit meiner Liebe wirst du eins,
ich führe dich zu jenem Platz, wo dein Herz in der Annahme der totalen Fülle fast platzt.

Denn der Verstand reguliert, er teilt und selektiert, weil du Angst hast, dass dich die geballte Ladung des Seins malträtiert. Keine Angst musst du haben, zeigt dir die Außenwelt doch nur den Spiegel deines eigenen Namens. Denn Außen ist Innen, mehr als Innen gibt es nicht. Du bist alles, höre die Weisheit, die aus mir zu dir spricht. Ich lehre dich zu verstehen, die Liebe, das Wohlwollen in allem und vor allem der Weltenseele zu sehen.“

Krafttier Wildschwein
(Kraft, Ausdauer, Genuss, Liebe zu allem, Verständnis, Bescheidenheit)

„Hüter bin ich, Wächter – ein Erdentier,
die stärkste Kraft der Erde bewahre ich mir.
Mit der Macht der höchsten Götter verbunden,
auf die Erde gesandt, um zu dienen dem ewigen Sein.
Als Verbindung zwischen Erden und Himmelreich
bin ich mit unsagbarem Stolz ein Schwein!

Trotz meiner großen Macht wurde mir Bescheidenheit in die Wiege gelegt,
denn ich weiß, dass Hochmut nicht im Herzen der Dinge entsteht.
Wer Verbindung zur „Großen Kraft“ hat, ist demütig immerdar.
Denn er kennt seine Aufgabe im ewigen Lebensrad.
Weiß das niemand besser oder wichtiger als jemand anders ist,
die Mischung macht das Leben - auf dass du das nie mehr vergisst!
Ich lehre dich Überblick und Verständnis, daraus entsteht die Liebe,
Ausdauer und Kraft, in Mission für den Frieden.
Zusammenarbeit ist ein hohes Gut, nutze sie, sie tut deiner Seele gut!
Die größten Erdenwerke wurden im Zusammensein großer Seelen geschaffen,
alleine bist du mächtig, aber nicht all-schaffend.
Lehne dich manchmal zurück und genieß dein schönes Leben,
vom Genuss kann ich dir reichlich geben.
Freude empfinde ich für jedes Ding,
weil in allem der Lebensgeist schwingt.
Du und ich wir sind verbunden bis in alle Zeit,
Mensch und Schwein in trauert Zweisamkeit.
Beide sind wir Hüter der Erde,
damit durch uns wieder Frieden auf dem Planeten werde!“

Krafttier Wolf
(Intuition, Weisheit der Ahnen, magische Kraft, Teamgeist)

„Seit geraumer Zeit bin ich ein Schamanentier,
die Weisen der Erde wussten meine Kräfte zu nutzen, das sag ich dir.
Sie haben sich mit meiner Kraft umgeben,
denn sie wussten, wo ich bin - ist auch der große Segen.
Vom Glück geleitet,
vom Optimismus geküsst, wird das Leben zu Gold, wo ein Wolf in der Nähe ist.
Die Sippe ist mir wichtig, deshalb steh ich für den Herdengeist.
Intuitiv kenn ich mein Revier,  nichts geschieht hier, von dem ich nichts weiß.
Tiefes Wissen um die Natur und den Zusammenhang der Kräfte,
fließt durch meine Körpersäfte!

Immer den Rat zur richtigen Zeit - kommuniziere mit den Geistern,
mach dich für wahre Gemeinschaft bereit! Wäre die Erde ein Tier,
sie wäre ein Wolf, das sag ich dir! Alt bin ich als Seele,
doch erweck ich in dir auch die kindlichen Wege.
Alles in einem bekommst du, verbindest du dich mit meiner Kraft.
Große Weisheit ruht in dir – finde den Platz fernab von Eile und Hast!“

Krafttier Zebra
(Polarität ausgleichen, Toleranz, Intentionskraft, Mut, Wahrheit)

„Nichts ist nur Schwarz-Weiß, das musst du einfach verstehen,
sonst wirst du im Spiel der Dualität einfach untergehen.
Ich zeige dir, dass es auch Zwischenräume gibt,
Buntes und Grauzonen, die man lebt, wenn man liebt.
Liebe heißt, den Horizont zu erweitern,
sich irgendwann der Wertung zu verweigern.

Am Anfang war der Gedanke, er brachte Trennung hervor,
lass die Gedanken hinter dir und nutze das „Einheits-Tor“!
Alles erfüllt seinen Zweck, schrecke vor nichts und niemandem zurück.
Denn nur dem Mutigen zeigt sich am Ende das Lebensglück!
Wer sich in der Zone der Gewohnheit bewegt,
wird nie den unsagbaren Nektar des Lebens kosten,
wird am Ende des Lebens müde werden und rosten.
Ich helfe dir aus der Komfortzone zu gehen,
nicht alles immer mit ängstlichen Augen zu sehen.

Dort draußen wartet das Leben auf dich,
versperre dich nicht, genieße die Sicht.
Ich zeig dir neue Wege, auf denen du gehen kannst,
bist du unsicher, nehm ich dich an die Hand!
Gemeinsam sind wir ein gutes Team, das noch unbekannte Wege geht,
für ein gemeinsames Ziel zusammensteht.
Schaue aus deinen gewohnten Mustern heraus,
sie bieten dir schon lange mehr kein Zuhaus.
Siehst du nicht, dass alles jeden Tag größer wird,
bis du am Ende eins bist, mit der Schöpfung selbst?"

Daniel Atreyu

HP-Daniel-Atreyu

Kostenloser Newsletter

E-Mail*:

*
Pflichtfeld