fbpx

Krafttier Einhorn

Krafttier Einhorn
  • Channeling
  • Biologie
  • Religion und Mythologie

„Mittler der Welten bin ich, von der Erde bis hoch hinaus zum Himmelszelt.
Freude, Licht, Liebe und die Reinheit des Herzens bring ich in die Welt.
Koste meinen Überfluss, schäumend sanfter heilsamer Genuss.
Die lichtvolle Kraft der Engel schlummert in dir,
hüte dich vor negativen Gedanken, Macht und Gier.
Sie sind der Weg, der dich vom Licht wegführt,
nur von bedingungsloser Liebe werden dein Herz und deine Seele berührt.

Ich bin über die Schwere erhaben,
mein Horn erhoben habe ich schon immer das Siegel des Meisters getragen!
Komm ich in dein Leben, darf die Zeit der Freude beginnen,
das Leben, das Lachen, das Tanzen und Singen!“

Einhörner sind ein sagenumwobener Mythos. Durch Legenden und Filme sind sie überall auf der Welt bekannt unter Namen wie Unicon, Licorn, Kartazon oder auch Monokeros. Der griechische Arzt Ktesia liefert die älteste erhaltene Beschreibung (ca.400 v.Chr.). Er soll mit dem persischen König namens Ataxerxes Mnemon 2 und seiner Königin Parysatis auf Reisen gewesen sein. Als er in Indien wilde Esel mit weißem Fell, rotem Kopfe, in der Mitte der Stirn ein Horn tragend gesehen haben möchte. So ist ebenso in seiner Schrift Indika zu lesen, wer aus einem Becher trinke, welches aus diesem Horn gefertigt sei, ist frei und ewigst beschützt vor Unreinheiten, Krankheiten und Giften. Angelockt würden sie von dem keuchen Duft der Jungfrauen, die sie auch als einzige fangen könnten.

Jungfrauen wurden in den alten Kulturen oft geopfert um sich die Wiedergeburt allen Lebens zu sichern. Denn alles Leben muss mit dem Leben bezahlt werden, alles müsse sterben damit es sich erneuern kann, so glaubte man. So hüten Einhörner genau diese Kraft der Erneuerung durch die Wandlung im reinen inneren Feuer. So stehen diese Krafttiere für Wahrhaftigkeit, Reinheit, Mut, Schnelligkeit und Transformation. Das Horn wird meist spiralförmig dargestellt als Sinnbild der himmlischen Urkraft, Entwicklung und Wandlung. Ebenso sagt man dem Einhorn gesteigerte Sinneswahrnehmungen wahr.  Durch ihre pure  Reinheit scheinen sie eine solche Energie auszustrahlen, dass alle giftigen Einflüsse des Lebens zurückweichen müssen.

Bei den Germanen, Kelten und alten Völkern Nordeuropas ist das Einhorn Sinnbild reiner Kraft. Die Keltenpriesterinnen trugen als Erkennungszeichen sein Abbild. Wie es ebenso Avalons Priesterinnenschaft mit dem Feenreich und dem altem Wissen von Lemuria verbindet. So steht die Apfelinsel Avalon ebenso unter der Reinheit des Einhorns wie der Apfelbaum, der das Symbol der dreifaltigen Göttin ist. Hier werden die weiblichen Mysterien und die jungfräuliche Reinheit gehütet.

In den alten Überlieferungen steht der Drache oft als Hüter für die Unterwelt und das Einhorn an der Schwelle der oberen Welt, dazwischen lebe der Mensch – so heißt es. Im Christentum war das Krafttier Einhorn Sinnbild für den reinen, unschuldigen Aspekt der Frau die mit der Marienkraft verbunden sei. Das Einhorn springe in den Schoß der Jungfrau und daraus entstiege der Leib Christi und das Wissen von Der Ewigkeit durch  Tod und Wiedergeburt.

Kwanitaqa wird der Einhorngott der Hopi- Indianer genannt. Er bestimmt den Weg der Toten am Eingang der Unterwelt. Die Zeremonie „des neuen Feuers“ von den Ein- und Zweihorn Clans  wird von Einhornenergie begleitet. Diese Energie sorgt für  Reinheit und die genaue Durchführung.

Das Horn dieses Krafttieres ist Sinnbild für „den Kelch der Heilung“,  da Einhörner oft in Begleitung von Feen gesehen worden seien, die Landschaften wieder in ihren paradiesischen, magischen Zustand zurück versetzen. Das Horn warne somit auch vor drohender Gefahr und wird in der Not als heilige Lanze eingesetzt. Das Böse wird somit vernichtet und alles wandle sich zum Guten. So führt das Einhorn zu den Toren zu den inneren Schätzen und erlöst die innere Kraft. Die sehr mächtig, fein und hochschwingend ist. Somit geschieht Heilung über ihre göttliche Schwingung - oft sehr unbemerkt, und so mancher wundert sich wie plötzlich wieder Harmonie entsteht.

Die Quelle der Wahrheit und des Herzens ist des Einhorns liebster Platz, daher lausche genau wenn ein Einhorn dir etwas zuflüstern möchte.

weitere Krafttiere

Scroll to Top